Am Mittwoch, den 5. August trafen sich nach langer Zeit in der Pandemielage erstmals wieder 22 IPA-Freunde und -freundinnen zu einem Verbindungsstellenabend "face to face" im Restaurant SORRENTO. Natürlich wurden dabei die Vorgaben der CoronaVO des Landes SH eingehalten.

Trotz der Abstände und anderer Hygienevorgaben waren die Stunden - in kleineren Gruppen gegliedert - sehr kommunikativ und vergingen wie im Fluge.

Die italienischen Leckereien kamen neben dem Austausch von Neuigkeiten und Erinnerungen vergangener IPA-Reisen vor Corona mehrfach nach Italien - nicht zu kurz.

 

Am 2. September 2020 ist der nächste Verbindungsstellenabend in der gleichen Location vorgeplant.

 

Bleibt gesund - SERVO PER AMIKECO